Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Unternavigation:

Inhalt

Wanderheim "Hans-Linz-Haus"

FÜR IHR FAMILIENFEST, FÜR IHRE GRUPPENFREIZEIT

Das Wanderheim ist ein Selbstversorgerhaus. Es hat 37 Betten und eignet sich sehr gut für Feste aller Art. Es kann von Einzelpersonen und Gruppen gemietet werden. Bei allen Gruppen Mindestberechnung 15 Personen. Die Preisliste ist Bestandteil des jeweiligen Mietvertrags.

Das Wanderheim ist sicherheitstechnisch mit Rauchmeldern ausgestattet. Sämtliche Sanitäreinrichtungen wurden 2013 modernsiert. Einzeldusche und Zweierduschen sind vorhanden.

10 Parkplätze, Tischtennisplatte, Fußballfeld

 


Ausflugsziele

Wandern, Mountainbike
Albquelle, Wildkatzenpfad, Teufelsmühle Kaltenbronn, Westweg, Frauenalb, Klosterpfad, Bernsteinfels, Mahlbergturm, Graf-Rhena-Weg

Schwarzwaldhochstraße
Wildnispfad, Luchspfad, Mummelsee, Nationalpark „Schwarzwald“, Lotharpfad

Bäder
Thermen: Herrenalb, Baden-Baden, Rotenfels, Freibäder: Herrenalb, Gernsbach

Städte
Bad Herrenalb, Gernsbach, Baden-Baden, Karlsruhe, Rastatt, Straßburg

Zimmerbelegung "Hans-Linz-Haus"

  Zimmer Nr. Anzahl Betten
Untergeschoss 1 6
  3 4
Obergeschoss 16 1
  17 1
  18 1
  19 1
  20 3
  21 4
  22 4
  23 4
Dachgeschoss Mahlberg 2
  Bernstein 2
  Eichelberg 4

*Zimmer „Bernstein“ und „Eichelberg“ Waschgelegenheit warm/kalt außerhalb des Zimmers

Alle anderen Zimmer mit fließend Warm- und Kaltwasser
Alle Zimmer mit Zentralheizung

Weitere Informationen:

 
 

Anreise Wanderheim mit dem PKW

Aus Richtung, Karlsruhe, Frankfurt oder Basel kommend Autobahn A5, Ausfahrt Ettlingen, dann der Beschilderung folgend.

Aus Richtung Stuttgart kommend Autobahn A8, Ausfahrt Karlsbad/Bad Herrenalb, dann der Beschilderung folgend.

In Bad Herrenalb fahren Sie im Kreisverkehr in Richtung "Dobel". Nach 100 m rechts in die Gaistalstraße abbiegen.

Geradeaus weiterfahren. Beim Abzweig "Oberes Gaistal" der Straßenführung folgen.

 
 

Anreise Wanderheim mit Bus und Bahn

Bad Herrenalb ist mit der Albtalbahn "S1" aus Richtung Karlsruhe zu erreichen. Am Bahnhof in Bad Herrenalb fahren die Busse im Nahverkehr ins Obere Gaistal.

Gedruckte Fahrpläne für Bus und Bahn erhalten Sie im Tourismusbüro am Bahnhof.

Die Bad Herrenalber Kurkarte ist auch als Fahrschein für die innerörtlichen Linien 113/116 nach Moosbronn - Oberes Gaistal sowie die Linie 716 nach Rotensol und Neusatz gültig.

 
 
 
oben drucken