Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Unternavigation:

Inhalt

Mi. 01.07. Mittwochnachmittags-Wanderung (67)

Wanderzeit: ca. 1,5 – 2 Stunden
Treff: zwischen 11 und 13 Uhr
weitere Infos bei den Wanderführerinnen

Sa. 04.07. Hörschbachschlucht (68) – anspruchsvoll

Hörschbach – Wasserfälle – Murrhardt
Gesamtstrecke: ca. 9,5 km, Auf-/Abstiege: ca. 190/190 Hm
Wanderzeit: ca. 3 Stunden, Schlusseinkehr vorgesehen

Treff: 7.45 Uhr im Hauptbahnhof KA
Abf.: 8.05 Uhr – Baden-Württemberg-Ticket
Wdf.: Heinrich Riel

Sa. 04.07. Kleindenkmale im Albtal – mittel

Eine Veranstaltung der Heimat- und Wanderakademie!

Rimmelsbacher Hof – Völkersbach – Moosalbtal – Neurot
Gesamtstrecke: ca. 20 km, Auf-/Abstiege: ca. 180/400 Hm
Wanderzeit: ca. 5,5 Stunden, Schlusseinkehr vorgesehen

Treff: 8.45 Uhr im Hauptbahnhof KA
Abf.: 9.07 Uhr (S 11) - KVV-Fahrkarten
Wdf.: Wilfried Süß

Anmeldung bis 1. Juli 2020 bei Wilfried Süß, Tel. 07249 6097 (18 – 20 Uhr) oder E-Mail: wui@online.de

Mo. 06.07. Hockete (69)

Geselliges Beisammensein
von 16 bis 18 Uhr in der Geschäftsstelle

Mi. 08.07. Kaffee-Nachmittag (70)

Herzlich eingeladen sind unsere Jubilare, die in diesem Jahr 70 Jahre oder älter werden und vor dem 1.1.2010 in unsere Ortsgruppe eingetreten sind.

Treff: 14.30 Uhr – Alter Bahnhof, Jahnstr. 2, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Wdf.: Elfriede Maria Dahlke

Anmeldung bis 30.06.2020 bei Elfriede Maria Dahlke, Tel. 0721 707754

Fr. 10.07. Der Turmberg Natur und Geschichte (71) – leicht-mittel

Natur und Kultur auf Wanderwegen mit Dr. Ferdinand Leikam / Stadtarchiv Karlsruhe
und Bernd Struck / Forstamt Stadt Karlsruhe

Turmberg – Grötzingen – Rittnerthof – Lerchenbeg – Schlossgarten Durlach
Gesamtstrecke: ca. 13 km, Auf-/Abstiege: ca. 200/200 Hm
Wanderzeit: ca. 3,5 Stunden, Schlusseinkehr vorgesehen

Treff: 16.00 Uhr Talstation der Turmbergbahn
Wdf.: Charlotte Kämpf

Anmeldung bis 08.07.2020 bei archiv@kultur.karlsruhe.de

Mi. 15.07. Mittwochnachmittags-Wanderung (72)

Wanderzeit: ca. 1,5 – 2 Stunden
Treff: zwischen 11 und 13 Uhr
weitere Infos bei den Wanderführerinnen

Do. 16.07. Ins Paradies der alten Obstsorten (73) – leicht

Naturerlebnis-Exkursion im Kraichgau

Kulinarische Exkursion in den mehrfach prämierten Obst-Gen-Garten mit seinen 350 historischen Obstsorten. Führung: Erwin Holzer (AHNU Bad Schönborn e.V.), inklusive Verkostung, Saftproben und Obst zum Mitnehmen.

Gesamtstrecke: ca. 4 – 5 km, Gesamtdauer: ca. 4 – 5 Stunden
Rucksackverpflegung, Mittagseinkehr vorgesehen
Treff: 09.00 Uhr Bahnhof Bad Schönborn-Kronau
Wdf.: Anja Schué

Kosten: Mitglieder 3 Euro, Gäste 5 Euro

Sa. 18.07. Über den Schauinsland (74) – anspruchsvoll

Wandergebiet: südl. Schwarzwald
Wanderzeit: ca. 6 Stunden; Aufstiege: ca. 900 Hm
Rucksackverpflegung, Unterwegseinkehr vorgesehen

Treff: 6.45 Uhr im Hauptbahnhof KA
Abf.: 7.04 Uhr – Baden-Württemberg-Ticket
Wdf.: Karl-Heinz Spies

Mi. 22.07. Mittwochnachmittags-Wanderung (75)

Wanderzeit: ca. 1,5 – 2 Stunden
Treff: zwischen 11 und 13 Uhr
weitere Infos bei den Wanderführerinnen

Do. 23.07. Über Murgtal-Höhen (76) – mittel

Hutzenbach – Schönegründ – Röt (Einkehr)
Gesamtstrecke: ca. 8 km, Auf-/Abstiege: ca. 75/60 Hm
Wanderzeit: ca. 2,5 Stunden, Schlusseinkehr vorgesehen

Treff: 8.40 Uhr Hauptbahnhof-Vorplatz
Abf.: 9.11 Uhr (S 8) – RegioX-Ticket
Wdf.: Doris Otto

Fr. 24.07. Immer im Grünen – von der Südstadt-Ost nach Durlach (77) – leicht-mittel

Natur und Kultur auf Wanderwegen mit Klaus Weindel / Gartenbauamt Stadt Karlsruhe

Wandergebiet: Stadt Karlsruhe
Ostaue Park
– Elfmorgenbruch – Hub – Obermühle / Pfinz
Gesamtstrecke: ca. 10 km, Wanderzeit: ca. 3 Stunden, Schlusseinkehr vorgesehen

Treff: 16.00 Uhr Strb.- Hst. Ostendstraße
Wdf.: Charlotte Kämpf

Sa. 25.07. MalSchauen was man sieht (78) – mittel-anspruchsvoll

Völkersbach – Mönchkopf – Moosbronn – Marxzell
Gesamtstrecke: ca. 23 km, Auf-/Abstiege: ca. 650/800 Hm
Wanderzeit: ca. 6 Stunden, Rucksackverpflegung, Unterwegseinkehr vorgesehen

Treff: 7.20 Uhr im Hauptbahnhof KA
Abf.: 7.37 Uhr – KVV-Fahrkarten
Wdf.: Ingeborg Rechenberger

Weitere Informationen:

 
oben drucken